Sexsüchtigenselbsthilfegruppe

Habe grade auf SPON einen Artikel zum Thema Sexsucht gelesen.  Offenbar gibt es zu diesem schwerwiegenden Problem jetzt immer mehr Selbsthilfegruppen. Frag mich nur grade, was passiert, wenn mehrere Sexsüchtige regelmäßig in einem kleinen, schummrig beleuchteten Hinterzimmer zusammen hocken und über Sex reden. Das wär fast so, als ob sich die Anonymen Alkoholiker in einer Bar träfen.

Ein besonders schönes Zitat aus dem Artikel möcht ich euch nicht vorenthalten:

But is too much sex harmful, too? The human body can handle a dose of half a dozen orgasms a day without experiencing any detrimental effects.

Also dann, viel Spaß und fröhlichen Montag!