Das Licht der Welt

Da liegt er nun vor mir, mein kleiner Weblog. Unvermittelt ist er in mein Leben getreten, nackt und hilflos. Er verlangt Aufmerksamkeit und Zuwendung. Werde ich dieser Verantwortung gerechtwerden können, ihn mit Posts füttern, bis er groß und stark ist, oder wird er eingehen und in der Bedeututungslosigkeit verschwinden?

Jedenfalls hat er am gleichen Tag Geburtstag, wie ich. Wenn das mal kein gutes Omen ist!

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 thoughts on “Das Licht der Welt

  1. Damit Dein kleiner Weblog groß und stark wird, will ich ihn auch gleich mal mit einem Comment füttern. Guten Appetit!
    Willkommen im Internet, kleiner Weblog von Sebastian. Und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Sebastian!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.