Narnia

Habe mir am Sonntag ‚Der König von Narnia‘ angesehen. Insgesamt ein sehenswerter Film, mit guten Effekten und ein par schönen schauspielerischen Leistungen. Besonders Georgie Henley, die die kleine Lucy spielt, ist genial. Allein ihre Mimik macht den Film sehenswert. Gut kommt auch Tilda Swinton als Domina in weis. Trotzdem war ich am Ende nicht ganz begeistert. Von der Story her ist das ganze tendenziell sowas wie Herr der Ringe für Kinder. Und als Kind habe ich die Bücher auch geliebt und verschlungen. Heute finde ich ein par Elemente etwas zu naiv. Evtl. hat mir auch die etwas träge deutsche Synchronisation den Spaß verdorben.
Insgesamt ein ein ordentlicher Film für einen kurzweiligen Kinoabend, aber kein absolutes Muss. (7/10)

Dieser Beitrag wurde unter Kino veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One thought on “Narnia

  1. Ich hätte gar nicht gedacht, das du schon so erwachsen bist! Der Film war doch einfach toll vor allem, wenn man bedenkt, was sonst noch so zur Weihnachtszeit für Filme gezeigt werden. Ich würde mir den jedenfalls glatt nochmal ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.