Noch mehr Kernspaltung!

Der weitblickende Visionär und Anführer der freien Welt, George Bush, befürwortet einen Ausbau der Nutzung der Kernenergie zur Lösung aller Energieprobleme der Welt. Auch große Politiker Deutschlands haben sich dafür ausgesprochen, den Ausstieg aus der Kernenergie nicht nur aufzugeben, sondern wieder umzukehren und neue Reaktoren zu bauen.

Ihre Argumente, dass man nämlich weder den Russen noch den Arabern vertauen kann und dass es doch unlogisch ist, ausgerechnet die sichersten Kernkraftwerke der Welt zuerst abzuschalten, sind nicht von der Hand zu weisen!

Auch ich habe mir Gedanken zu dem Thema gemacht und würde gerne noch etwas weiter gehen. Ich bin zutiefst beunruhigt, weil meine Versorgung mit billiger, sauberer Energie von den Fähigkeiten und dem guten Willen unserer Politiker abhängt. Denen kann man nämlich erst recht nicht vertrauen! Deshalb vordere ich: Kernkraft für alle!

Seit 50 Jahren kann man man Kernkraftwerke in winzige U-Boote einbauen. Einem dezentralen Einsatz der Kernenergie, ja sogar mobilen Anwendungen, steht also technisch nichts im Wege. Das könnte die ultimative Unabhängigkeit bedeuten: Das Nuclear Mobile Home. Eine Füllung Uran reich ein Leben lang. Nie mehr tanken! Nie mehr frieren! Nie mehr Treibhauseffekt! Warum kann ich sowas noch nicht kaufen?!

One thought on “Noch mehr Kernspaltung!

  1. Haha, in zwanzig Jahren im Baumarkt nebenan: Sparpreisangebot, Atommeiler für Ihr Bett, nie wieder kalte Füsse! Oder: Stromsparen der Extraklasse, Uran im sonderangebot und Ihr Kind leuchtet in der Nacht, sie müssen keine Lampen brennen lassen! 🙂

    Habe mir das Thema mal grafisch zu gemüte genommen, ev. gefällt es dir ja: http://www.ertragbar.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.