Thomas Krause auf der Jagd nach der Hasenpfote (MI-III)

Der dritte Teil von Mission Impossible erfüllt erstaunlich exakt die Erwartungen: Spannung, die übliche Action (eine Bombe, die in letzter Minute dramatisch entschärft wird, Verkleiden, Abseilen, Verfolgungsjagden…) und natürlich der allseits beliebte Scientology Spinner Tom Cruise. Es passiert zwar nichts, was man nicht schon in irgendeinem James Bond Film gesehen hätte, und Tommy muss sich ab und zu ganz schön strecken um die gewaltigen Lücken in der Story zu überwinden, aber ich hatte einen sehr netten kurzweiligen Kinoabend! Popcornkino fasst es wohl am Besten zusammen (7/10).

Dieser Beitrag wurde unter Kino veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.