Hab‘ ich Fieber oder schwimmt da ein Bieber?

Des isch des noch erlebbe derf!

Vorhin war ich zum ersten Mal hier in der Gegend joggen. Ich bin ohne groß zu planen einfach in den nächsten Wald gerannt und hab mich grob nach Himmelsrichtung orientiert. Schließlich kam ich in eine relativ sumpfige Gegend mit einem Bach direkt neben dem Weg. In dem Bach lag ein Haufen Äste. Das sieht ja fast wie eine Bieberburg aus, dachte ich und schaute mir die Enden der Äste genauer an.

Ich kam zu dem Schluss, dass das doch eher nach Heckenschere aussieht, als nach Bieberzahn. Dann drehte ich mich um und glotze einem richtigen, richtig knuffigen, Bieber mitten in die Knopfaugen. Gibts doch gar nicht!

Bei Gelegenheit werde ich mein Safari-Outfit aus dem Schrank holen, den Foto einpacken und versuchen ein Beweisfoto nachzuliefern.

So long, fröhlichen Montag!

Update: Erwischt!

Bei meinem zweiten Jagdversuch hatte ich Glück.

biber1_gamma.jpg Biber2

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 thoughts on “Hab‘ ich Fieber oder schwimmt da ein Bieber?

  1. Schön! 🙂 Ich hoffe, Du bekommst das putzige Kerlchen noch vor die Kamera.

    Hmm, wenn Du beim einfach-so-in-den-Wald-Rennen gleich im sumpfigen, pampigen Biebergebiet landest… heißt das, Regensburg liegt mitten in der Pampa? 😉

  2. Ich hab nicht besonders gut geschlafen, aber immerhin. Da ich gerade unglaublich viele Möbel u. ä. kaufe (IKEA-Nestbautrieb), achte ich sehr darauf genug zu schlafen, keine Selbstgespräche zu führen und mir keine unsichtbaren Freunde auszudenken.

    Hast du schon einen Termin?

  3. ARGH nein genau DAS ist das problem ich habe KEINEN termin… ich wache jede nacht schweißgebadet auf, weil ich träume dass morgen prüfung ist und ich noch nicht fertig bin mit lernen und dann schmeiße ich den rechner an, um nachzuschaun was prenylierung oder eine konsensus sequenz ist… ich träume von chemostaten und batch verfahren und dreh langsam völlig frei… gleichzeitig kann ich mich nicht motivieren intensiv zu lernen ergo ich weiß noch rein gaaar nichts… wenn ich doch nur einen termin HÄTTE, dann wüsste ich, wieviel zeit mir noch bleibt!

  4. und ähm was ist eigentlich schlimm am selbstgespräche führn und wenn meine unsichtbare freundin mehr wüsste als ich, würde ich sie mit zur prüfung nehmen, aber die is ja auch zu faul zu lernen die blöde kuh… und ständig lässt die die zahnpastatube auf…

  5. und ähm was ist eigentlich schlimm am selbstgespräche führn und wenn meine unsichtbare freundin mehr wüsste als ich, würde ich sie mit zur prüfung nehmen, aber die is ja auch zu faul zu lernen die blöde kuh… und ständig lässt die die zahnpastatube offen…

  6. 😀

    Ich hab auch noch nicht angefangen. Das Problem ist, vielleicht hab ich schon einen Termin und der steckt im Briefkasten in DD zu dem ich keinen Schlüssel mehr habe.

    Ich sollte anrufen, aber dafür „habe ich keine Zeit“.

  7. ähm öhm dich scheint das ganze recht kalt zu lassen… bist du denn gar nicht AUFGEREGT????… herr taeger hat seinen verteidigungstermin verpasst, deshalb wird das verfahren eingestellt und du weisst ja dieselbe arbeit kann nur einmal eingereicht werden… schade ums summa 😉

    stell mir gerade mal vor, wie ein voller seminarraum gespannt auf deinen vortrag wartet… nanu kein sebastian da?… nervöser anruf… knisternde leitung, elektrisches surren im hintergrund (bsssst bssst der osramglühbirnenmann)… WAAAS? ICH VERSTEH SIE GANZ SCHLECHT! WAS IST HEUTE? TUT MIR LEID, ICH VERSTEH SIE NICHT! ICH BEFINDE MICH IN EINEM GLASFASERGEBIET! 😀

    ich würde so gern mal ein drehbuch schreiben 😉

  8. Mach doch.

    Ich gehe schon davon aus, dass mir irgendjemand mitteilen wird, wann ich Prüfung habe. Schlimmstenfalls eher kurzfristig -> Um so weniger Zeit sich verrückt zu machen.

    Aufgeregt bin ich nicht wirklich, weil mir die Note egal ist. Die Verteidigung selbst, wo alle zugucken, wird schon gut weil Vorträge kann ich.

    – No worries –

  9. Aaaalso, eigentlich suchte ich ja, passend zum Eintrag, die Lyrics zum Song „Beaver feaver“ aus der Serie „The Angry Beavers“ (dt. „Die Biber Brüder“, extrem witzig übrigens). Was findet man: Es gibt tatsächlich eine Krankheit die, im Englischen „beaver fever“ genannt wird: Giardiasis. Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Und die Lyrics hab ich immer noch nicht gefunden.

  10. Übrigens war ich gestern auf Jagt, aber die feigen Viecher haben natürlich gesehen, dass ich ein Foto machen will und sich kaputtgelacht über mich.

    Mal sehen, wer zuletzt lacht…

  11. echt? hast du sie kichern hören… und?… haben sie mit holz nach dir geworfen?… du solltest mit dem t-shirt: rettet den wald, esst mehr biber… auf die jagd gehen… ha, den würde schon das lachen vergehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.