Belagerungszustand

Der Tag hatte so friedlich angefangen. Klar und sonnig. Doch die Ruhe trog. Seit Einbruch der Dunkelheit sind sie überall. Banden marodierender Jugendlicher kontrollieren die Straßen. Vermummt sind sie und machen Lärm. Sie ziehen von Tür zu Tür, und nach räuberischer Erpressung steht ihnen der Sinn.

Sollen sie doch kommen! Diese widerlichen Dreckbraatzen sollen es bloß wagen an meiner Tür zu klingeln! ICH BIN AUF EUCH VORBEREITET, MUAHAHAHAHAHA!

*hüstel*, Ähm. Happy Halloween allerseits, wenns denn unbedingt sein muss.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 thoughts on “Belagerungszustand

  1. Echt? Hier ist noch nix von dem Halloween-Getöse zu sehen. Hmm, könnte natürlich daran liegen, dass ich heute fast nur am Schreibtisch gesessen habe. Naja, jedenfalls, bei mir haben heute noch keine Vermummten Erpresser geklingelt.

  2. @Doro: ja und, ihr hattet dafür an Halloween frei.

    (Was echte Wissenschaftler natürlich nicht daran hindert trotzdem ins Lab zu gehen, obwohl sie ihren Dr. schon in der Tasche haben und eigentlich keine feiwillige Mehrarbeit nachts, wochenends oder feiertags mehr leisten müssten.)

  3. das ist keine mehrarbeit… dieses arme kleine projekt… dieses hilflose wuermchen… es muss gepflegt werden, damit es mal grosse resultate liefert… zu deinen kindern kannst du spaeter auch nicht sagen: heute wird nicht gekocht und gibts nichts zu essen heute ist feiertag und ich habe frei…. pha…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.