Marilleva – Madonna di Campiglio

Wie angekündigt habe ich die vergangene Woche beim Skifahren verbracht. Mit der zuständigen Betriebssportgruppe war ich in Marilleva/Mezzana in Südtirol. Der Ort liegt an der Brenta-Gruppe und das Skigebiet ist mit Madonna di Campiglio verbunden.

Der Urlaub war ein kleines Abenteuer, weil ich keinen der Mitreisenden vorher kannte. Leider war ich mit Abstand der Jüngste in der Gruppe, aber die Leute waren sehr nett und es waren ein paar richtig gute Skifahrer dabei.

Das Wetter war perfekt und mir ist klar, dass das ein großes Wort ist: Die ersten drei Tage waren heftig sonnig. Dann gab es zwei Tage mit moderatem Schneefall und zum Abschluss hatten wir wieder einen großartigen Sonnentag auf frischem Schnee.

Den dritten Sonnentag nutzen wir für einen Ausflug in das Skigebiet beim Passo Tonale. Auch das ist ziemlich groß und sehr abwechslungsreich.

Also, ich habe zwei neue Skigebiete und viele neue Leute kennengelert und bin richtig viel und gut Skigefahren:  Ein voller Erfolg :-).

img_8512_kl img_8549_kl

2 thoughts on “Marilleva – Madonna di Campiglio

  1. Keine Panik,

    (ich dachte eigentlich, ich hätte dich auf dem Verteiler gehabt): _Der_ Skiurlaub findet auf vielfachen Wunsch eine einzelnen Dame dieses Jahr ausnahmsweise erst anfang April statt. Und es sind noch Plätze frei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.