Fast völlig unzumutbar

In diesen Tagen scheint es nur zwei Sorten von Menschen zu geben:

  • Unausstehlich ostentativ verliebte Pärchen (ihhh, die knutschen).
  • Verkleidete Narren, die sich verbissen bemühen, die vom Kalender verordnete Fröhlichkeit auszuleben.

Unzumutbar ist das und zwar doppelt! Man sollte irgendwie verhindern, das Fasching uns Valentinstag wie dieses Jahr quasi übereinanderherfallen.

Wenigstens kan man sich auf den Abend freuen, denn dann kommt Olympia im Fernsehen.

Deswegen will ich mal nicht so sein, bin gar nicht neidisch, und drück allen Verliebten die Daumen, dass es möglichst lange hält. Und die zwei Tage bis Aschermittwoch werd ich wohl auch noch irgendwie durchhalten…

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 thoughts on “Fast völlig unzumutbar

  1. es gibt dann noch die normalos, die sich wundern, was das für ein helles ding am himmel ist, die schnauze voll haben von diesem wetter, karnevall verabscheuen, valentinstag ignorieren und olympia nicht angucken… kurz und gut – die lebensfreude selbst sind…

  2. vor allem lieber sebastian, gab es menschen, die in dieser verrückten zeit geburtstag hatten, was jedoch schnöde ignoriert wurde, weshalb diese menschen jetzt völlig zu recht ziemlich angefressen sind… und nein die ausrede: aber, aber ich wollte nicht weil aber alter und erinnern und so… nein diese ausrede zieht absolut gar nicht 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.